Meistertitel für Zettel und Herbst

von Heimo Kofler
Routinier Reinfried Herbst fuhr in Gaschurn zu seinem zweiten österreichischen Meistertitel im Slalom. Foto: gepa
Routinier Reinfried Herbst fuhr in Gaschurn zu seinem zweiten österreichischen Meistertitel im Slalom. Foto: gepa

Vorarlberg blieb am zweiten Tag der ÖSV-Skimeisterschaften ohne Medaille.

ski alpin. (VN) Nach Silber und Bronze im Riesentorlauf durch Magnus Walch und Marcel Mathis blieben die Vorarlberger Rennläufer im Slalom der ÖSV-Meisterschaften in Gaschurn ohne Erfolgserlebnis. Reinfried Herbst, Wolfgang Hörl und Manuel Feller standen auf dem Podest, bester Ländle-Läufer war Magn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.