Zidanes Söhne auf den Spuren von Papa

Fußball. Nach dem 18-jährigen Enzo wurde mit Luca (15) auch der zweite Sohn des einstigen Fußball-Weltstars Zinedine Zidane in die französische Junioren-Nationalelf berufen. Ein Tauziehen zwischen Frankreich und Spanien um die Erben von Zizou bahnt sich an. Beide Söhne spielen für Real, Luca als Tor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.