Aigner ist wieder an Bord

Nach der durchwachsenen Leistung gegen die Vienna will Altach in Hartberg voll punkten.

fussball. (VN-dom) Um 5:45 Uhr heute früh startete der SCR Altach seine Reise per Flieger in Richtung Hartberg. Mit an Bord ist nach seiner abgesessenen Gelbsperre auch Torjäger Hannes Aigner, er wird gegen die Steirer wieder in seiner gewohnten Position im Sturm zu finden sein.

Nach dem Remis gegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.