Markos Team hat Rückstand

Viele Stehphasen bei den Tests, Sebastian Vettels Red-Bull-Bolide lahmt vor dem Saisonstart. Foto: ap
Viele Stehphasen bei den Tests, Sebastian Vettels Red-Bull-Bolide lahmt vor dem Saisonstart. Foto: ap

Probleme mit dem Renault-Motor sind akut, Red Bull Racing in Verzug.

formel 1. Red Bulls Motorsportchef Helmut Marko hat den Verzug seines Rennstalles bei den Vorbereitungen auf die neue Formel-1-Saison unverblümt eingestanden. „Wir sind nicht dort, wo wir sein sollen und wollen“, sagte der 70-jährige Steirer in „Sport und Talk“ beim hauseigenen Sender ServusTV. „Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.