Lustenau steht schon mit dem Rücken zur Wand

von Heimo Kofler
Marcel Wolf war in Eppan in Unterzahl der Goldtorschütze beim 1:0-Sieg für den EHC Bregenzerwald. Foto: O. lerch
Marcel Wolf war in Eppan in Unterzahl der Goldtorschütze beim 1:0-Sieg für den EHC Bregenzerwald. Foto: O. lerch

Je ein Sieg für den EHC Bregenzerwald und die VEU Feldkirch in der Play-off-Serie.

eishockey. (VN-ko) Für den EHC Palaoro Lustenau wird es schon nach zwei Runden des Play-off-Viertelfinales in der Inter National League eng. Die Sticker verloren in Zell am See mit 2:6 und 4:5 und stehen damit am Samstag im ersten Viertelfinal-Heimspiel unter Druck. Nur bei einem Sieg dürfen Toni Sa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.