Erfolgslauf von Marit Björgen geht weiter

Die zweifache Olympiasiegerin Marit Björgen (Nor) gewann das Langlauf-Weltcuprennen in Lahti über zehn Kilometer. Bei den Herren siegte im Sprint über 15 km der Norweger Martin Johnsrud Sundby. Max Hauke rangierte als bester Österreicher nur auf Platz 52. Foto: gepa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.