Weirather muss auf die Abfahrt verzichten

Eine Knochenprellung am rechten Schienbeinkopf zwingt Tina Weirather zur Absage für die heutige Abfahrt. „Mein Herz ist gebrochen. Ich war für die Olympia-Abfahrt bereit“, war die Liechtensteinerin sichtlich traurig. Nun hofft die 24-Jährige auf einen Start im Super-G. Foto: gepa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.