Dürr wechselt nach Langenegg

Neo-Langenegger Harald Dürr.
Neo-Langenegger Harald Dürr.

Fussball. (VN-tk) Nach einer Halbsaison verlässt Harald Dürr den VL-Klub Alberschwende und wechselt zum LL-Verein Langenegg. Der 35-jährige Ex-Austria-Kapitän nennt berufliche Gründe für seinen „Tapetenwechsel“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.