Wengen-Training ist vorverlegt

ski alpin. Aufgrund der Schlechtwetterprognosen für diese Woche findet das erste Training für die Weltcup-Abfahrt der Ski-Herren in Wengen bereits morgen (12.30 Uhr) statt. FIS-Renndirektor Günter Hujara möchte aufgrund der unsicheren Wetterlage mit prognostiziertem Schneefall eine Option mehr haben

Artikel 30 von 40
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.