Max Chilton bleibt Marussia erhalten

motorsport. Der Formel-1- Rennstall Marussia wird auch in der kommenden Saison den Briten Max Chilton neben Jules Bianchi ins Rennen schicken. Das anglo-russische Team bestätigte dies am Samstag via Pressemitteilung. Der 22 Jahre alte Chilton und der zwei Jahre ältere Franzose Bianchi hatten bereits

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.