Stadion kommt den HSV teuer zu stehen

Fussball. (VN) Der Hamburger SV hat Verbindlichkeiten von 99,6 Mill. Euro. Der größte Teil der Zahlungsverpflichtungen resultiert aus Raten für das 2000 fertiggestellte Stadion. 40 Mill. Euro müssen bis 2018 abbezahlt werden. Zudem wurde eine Anleihe bei Fans in Höhe von 17,5 Mill. Euro aufgenommen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.