Olympiatickets und der harte Weg zurück

von Christian Adam
Sportservice-Physiotherapeut Martin Hämmerle arbeitet mit Michael „Gino“ Hämmerle (links). Fotos: Sportservice/2
Sportservice-Physiotherapeut Martin Hämmerle arbeitet mit Michael „Gino“ Hämmerle (links). Fotos: Sportservice/2

Beim „Doppel“ in Bad Gastein kann sich Lukas Mathies endgültig für Sotschi qualifizieren.

Snowboard. (VN-cha) Es wird ernst im Kampf um die begehrten Olympiatickets bei den Parallelboardern. Beste Karten hat vor dem Slalom-Doppel in Bad Gastein der St. Gallenkirchner Lukas Mathies, kann er doch bereits auf zwei Weltcup-Podestplätze in dieser Saison verweisen. Lediglich vier Quotenplätze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.