Die Piste bewusst verlassen

Patrick Quincy, Staatsanwalt von Albertville, ließ auch im Medienrummel keine Zweifel aufkommen wer Chef des Verfahrens ist. Foto: epa
Patrick Quincy, Staatsanwalt von Albertville, ließ auch im Medienrummel keine Zweifel aufkommen wer Chef des Verfahrens ist. Foto: epa

Schumacher war bei Skiunfall mit „angemessener Geschwindigkeit“ unterwegs.

Formel 1. Michael Schumacher ist vor seinem schweren Skiunfall nicht zu schnell und nur wenige Meter neben der markierten Piste gefahren. Zu diesem Ergebnis kamen die zuständigen Behörden nach ihren bisherigen Untersuchungen der Ereignisse vom 29. Dezember im Skigebiet oberhalb von Méribel. „Die Ges

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.