VN-Interview. Peter Schröcksnadel (72), Skipräsident

„Wir können überall gewinnen“

Peter Schröcksnadel: „Ausgerechnet dort, wo wir keinen Sieg haben, haben wir das größte Aufstellungsproblem für Olympia.“ Foto: apa
Peter Schröcksnadel: „Ausgerechnet dort, wo wir keinen Sieg haben, haben wir das größte Aufstellungsproblem für Olympia.“ Foto: apa

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel hofft auf 22 Alpine bei den Winterspielen.

olympia. Der ÖSV-Chef sieht im APA-Interview das Alpinteam gut gerüstet für Sotschi, mit Jungstar Thomas Diethart hat er nicht gerechnet.

Wir stehen rund 30 Tage vor Olympia in Sotschi. Sind die ÖSV-Alpinteams gerüstet?

Schröcksnadel: Wir stehen gut da. Vor allem mit den Top-Plätzen im Slalom und Ries

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.