Schairer setzte die erste „Duftmarke“

von Christian Adam
Einer trotzte dem Wetter ganz besonders: Markus Schairer war in der Qualifikation für das erste SBX-Weltcup-Rennen der Saison der Schnellste. Fotos: Steurer/7
Einer trotzte dem Wetter ganz besonders: Markus Schairer war in der Qualifikation für das erste SBX-Weltcup-Rennen der Saison der Schnellste. Fotos: Steurer/7

Bestzeit in der Qualifikation – Schnee und Nebel sorgten für einige Verschiebungen.

Snowboard. Erst distanzierte er die Konkurrenz in der Qualifikation, dann zitterte er mit Alessandro „Izzi“ Hämmerle um dessen Qualifikation für das heutige (13 Uhr) 48er-Finale. Als Vorletzter rutschte der 20-jährige Gaschurner noch in das Feld der Schnellsten. Derweil hatte Schairer im Ziel mitgef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.