Geismayr zwei Mal in Ternitz auf dem Podest

von Angelika Kaufmann-Pauger
Elitefahrer Daniel Geismayr überzeugte in Niederösterreich.  privat
Elitefahrer Daniel Geismayr überzeugte in Niederösterreich. privat

rad. (VN-akp) Ternitz erwies sich als guter Boden für Daniel Geismayr. Beim Querfeldein-Cuprennen sicherte sich der Dornbirner den Tagessieg, beim internationalen C2-Rennen am nächsten Tag wurde der 24-Jährige Dritter. Nach zwölf von 20 Rennen liegt der Fahrer des RV Dornbirn auf dem zweiten Zwische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.