Italien-Fluch hält weiter an

Sami Khedira (rechts) musste verletzt vom Platz. Foto: epa
Sami Khedira (rechts) musste verletzt vom Platz. Foto: epa

Fussball. Auch beim Jubiläum von Joachim Löw hat die deutsche Nationalelf ihren Italien-Fluch nicht gebannt. Im 100. Spiel von Löw als Bundestrainer musste sich die DFB-Elf in Mailand trotz guter Chancen in einem teilweise hochklassigen Match mit einem 1:1 begnügen und wartet nun seit 18 Jahren und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.