Wittmann übergibt ein „geordnetes Haus“

sportpolitik. Nach sechs Jahren geht die Präsidentschaft von Peter Wittmann bei der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) heute mit der Wahl seines Nachfolgers zu Ende. Der 56-Jährige verzichtet auf eine weitere Kandidatur, sein designierter Nachfolger ist Herbert Kocher, Vizepräsident des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.