Koller entscheidet sich für Österreich

Nicht nur der Schweizer „Blick“ reagierte mit Verwunderung.
Nicht nur der Schweizer „Blick“ reagierte mit Verwunderung.

Das Tauziehen hat ein Ende. Der neue Vertrag läuft bis 2015 mit Verlängerung bei erfolgreicher EM-Qualifikation.

Fussball. Marcel Koller bleibt Teamchef der rot-weiß-roten Nationalmannschaft und setzt mit seiner Entscheidung sein Heimatland unter Schock. Bitter für die Eidgenossen, die sich auf den 52-jährigen Schweizer eingeschossen hatten. „Dies war, auf den Fußball bezogen, die schwierigste Entscheidung, di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.