Für 24 Stunden stand der Meister an erster Stelle

Goalie Golub Doknic bleibt bis 2018 ein „Roter Teufel“. Foto: gepa
Goalie Golub Doknic bleibt bis 2018 ein „Roter Teufel“. Foto: gepa

Meister Alpla HC Hard schließt die Hinrunde mit einem 32:27-Erfolg in Linz ab.

Handball. (VN-jd) Die vielleicht wichtigste Entscheidung des Wochenendes aus Sicht des Alpla HC Hard fiel am Tag vor dem Spiel in Linz. Manager Hansjörg Füssinger konnte die wochenlangen Verhandlungen mit Goalie Golub Doknic erfolgreich abschließen. Der 31-jährige Montenegriner verlängerte seinen 20

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.