Götzis braucht gegen Inzing einen Heimsieg

ringen. (VN-jd) Am dritten Kampftag der Meisterrunde der 1. Bundesliga hat der bislang im Play-off sieglose Vizemeister KSV Götzis heute (20 Uhr, VMS Götzis) den RSC Inzing zu Gast. Im Spitzenduell der Runde gastiert der KSK Klaus zeitgleich bei Rekordmeister Wals. In der 2. Bundesliga empfängt die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.