Thiem in Wien souverän, jetzt wartet Tsonga

Dominic Thiem freut sich: glatter Sieg gegen Pospisil. Foto: gepa
Dominic Thiem freut sich: glatter Sieg gegen Pospisil. Foto: gepa

tennis. Dominic Thiem steht zum zweiten Mal in seiner Karriere nach Kitzbühel in diesem Jahr im Viertelfinale eines ATP-Turniers. Der 20-Jährige ließ dem tschechischen Lucky Loser Jaroslav Pospisil in nur 47 Minuten beim 6:1, 6:1 keine Chance. „Es war ein Tag, an dem alles gepasst hat.“ Heute trifft

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.