VN-Interview. ÖSV-Herrenchef Mathias Berthold (48)

„Der Anspruch an uns ist groß“

Mathias Berthold mit seinem Zugpferd Marcel Hirscher: „Er ist ein Glücksfall.“ Foto: gepa
Mathias Berthold mit seinem Zugpferd Marcel Hirscher: „Er ist ein Glücksfall.“ Foto: gepa

Doppelter Druck in der vierten Saison für Mathias Berthold als Chef der ÖSV-Skiherren.

ski alpin. Im Weltcup und bei Olympia in Sotschi will der Montafoner dafür sorgen, dass die ÖSV-Herren ihren Beitrag liefern, damit Österreich weiterhin Skination Nummer eins bleibt. Angesichts der Aufgaben hat Berthold erstmals seit 15 Jahren auf Urlaub verzichtet.

Wo steht nach der vergangenen Sais

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.