Fischer bleibt in Wien ohne Sieg

Radek Stepanek mit 5:7, 3:6 unterlegen – der Wolfurter ist mit der Saison zufrieden.

tennis. Die erste Chance auf eine österreichische Achtelfinal-Beteiligung beim Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ist dahin. Martin Fischer hat auch sein viertes Hauptfeldmatch am Vogelweidplatz verloren, gegen den bei Österreichs führendem Tennis-Event als Nummer fünf gesetzten Radek Stepanek

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.