„Verstecken, das geht nicht“

Martin Fischer trifft heute in Runde eins des Erste Bank Open in Wien auf Routinier Radek Stepanek.

tennis. Martin Fischer ist als erster Spieler des Österreich-Quartetts beim heute mit dem Hauptbewerb beginnenden Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle im Einsatz. Der 27-jährige aus Wolfurt ist dank einer Wildcard dabei und bekommt es nicht vor 16.30 Uhr mit dem als Nummer fünf gesetzten Tschech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.