Ländle-Teams setzten das Sonntagsgesicht auf

von Heimo Kofler
Toni Saarinen steht am richtigen Ort: Der Lustenau-Kapitän trifft gegen Jesenice zur 1:0-Führung. Foto: stiplovsek
Toni Saarinen steht am richtigen Ort: Der Lustenau-Kapitän trifft gegen Jesenice zur 1:0-Führung. Foto: stiplovsek

Lustenau und Feldkirch gewannen zweimal, der der EHC Bregenzerwald einmal.

eishockey. (VN-ab/ko) Zwei Siege innerhalb von 24 Stunden für den EHC Palaoro Lustenau und die FBI VEU Feldkirch, der EHC Bregenzerwald tauchte zuerst in Kaltern mit 3:6, feierte aber gegen Liga­favorit Neumarkt mit 2:1 den ersten Saisonerfolg.

Lustenau gewann nach Penaltyschießen in Gröden mit 5:4 –

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.