Der Aufsteiger überraschte den Tabellenführer

Steven Nenning erzielte den zweiten Treffer für Egg. VN/Steurer
Steven Nenning erzielte den zweiten Treffer für Egg. VN/Steurer

Admira Dornbirn und der FC Egg trennten sich in einem hart umkämpften Spiel mit 3:3.

Vorarlbergliga. (VN-do) Die Klocker-Truppe schlägt sich weiter sehr gut in der Vorarlbergliga. Vor 450 Zuschauern rangen die Admiraner am Samstagnachmittag dem Spitzenreiter aus Egg einen Punkt ab. Wobei das Match auch hätte anders verlaufen können. Die Hausherren führten nach zwölf Minuten bereits

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.