Salomon-Treffer lässt die Austria weiter jubeln

Beim Abschluss hatte Thiago de Lima Silva nicht wirklich Glück, an Chancen hätte es nicht gemangelt. Foto: gepa
Beim Abschluss hatte Thiago de Lima Silva nicht wirklich Glück, an Chancen hätte es nicht gemangelt. Foto: gepa

Es war ein hartes Stück Arbeit, ehe der 1:0-Erfolg der Lustenauer in Hartberg feststand.

Fussball. Die Austria aus Lustenau bleibt der härteste Widersacher von Spitzenreiter Altach im Kampf um den BL-Aufstieg. Das dank einer starken kämpferischen Vorstellung der Mannschaft in Hartberg. Verlor man das Heimspiel gegen damals neun Steirer noch mit 0:1, so revanchierten sich die Grün-Weißen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.