Ganahl-Tor beim 5:2-Sieg

eishockey. Tabellenführer HC Bozen-Südtirol bezog im siebten Spiel der Erste Bank Liga die erste Niederlage nach regulärer Spielzeit. Die Mannschaft von Tom Pokel musste sich in Graz nach einer Zweitoreführung 2:5 geschlagen geben. Der Montafoner Manuel Ganahl steuerte einen Treffer und eine Vorlage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.