Cookson löste McQuaid als Rad-Präsident ab

Sitzt beim Radsport-Weltverband im Sattel: Brian Cookson. Foto: ap
Sitzt beim Radsport-Weltverband im Sattel: Brian Cookson. Foto: ap

rad. Brian Cookson ist in Florenz für vier Jahre zum neuen Präsidenten des Weltradsportverbandes (UCI) gewählt worden und hat sich damit gegen Amtsinhaber Pat McQuaid durchgesetzt. Der 62-jährige Brite bekam im prunkvollen Palazzo Vecchio die Mehrheit der Delegiertenstimmen und gewann gegen den umst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.