VEU kämpft um jeden Tag

von Heimo Kofler
Der neue VEU-Abwehrchef ist da: Maxim Abajew. Foto: T. knobel
Der neue VEU-Abwehrchef ist da: Maxim Abajew. Foto: T. knobel

Vorarlberghalle steht nach Ammonikunfall drei Wochen nicht zur Verfügung.

eishockey. (VN-ko) Die FBI VEU Feldkirch und die drei Eislaufvereine der Stadt müssen sich länger aus der Vorarlberghalle verabschieden. Erst am 15. Oktober soll das demnächst 50 Jahre alt werdende Stadion wieder für den Sportbetrieb freigegeben werden. Die Reparatur der defekten Eisaufbereitungsanl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.