Die Golftrophy im Endspurt

Gerhard Hollenstein hat gute Aussichten auf den Sieg in der Nettogruppe A bei der Golftrophy. Foto: stiplovsek
Gerhard Hollenstein hat gute Aussichten auf den Sieg in der Nettogruppe A bei der Golftrophy. Foto: stiplovsek

Die letzte Station der Bank-Austria-VN-Golftrophy 2013 ist morgen beim GC Riefensberg-Sulzberg.

golf. (VN) Auch in diesem Jahr wird die endgültige Entscheidung über die Gesamtsieger erst auf dem „Wälder“-Platz fallen. Zwar haben sich einige Teilnehmer ganz passable Ausgangspositionen erspielt, aber der Wertungsmodus – die besten drei Ergebnisse aus vier Veranstaltungen – gibt einer Handvoll Ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.