Özcan und Co. gelingt Revanche

fussball. Drei Tage nach der 1:4-Niederlage beim FSV Frankfurt hat Zweitliga-Schlusslicht Ingolstadt Revanche genommen und ist erstmals ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Das Team rund um ÖFB-Nationaltorhüter Ramazan Özcan präsentierte sich im Vergleich zur Pleite am Sonntag wie verwandelt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.