Melanie Amann holte sich drei Meistertitel

von Angelika Kaufmann-Pauger
Melanie Amann (17) startete erstmals bei der Elite. Foto: akp
Melanie Amann (17) startete erstmals bei der Elite. Foto: akp

Die Hohenemserin zeigte gleich in ihrer ersten Straßensaison groß auf.

Rad. (VN-akp) Bei den österreichischen Kriteriumsmeisterschaften in Huben im Ötztal sicherte sich die Hohen­emserin Melanie Amann (Juniors Cycling Team) den Titel in der Mädchen-Klasse. Die 16-Jährige sorgte bei den Titelkämpfen für die einzige Ländle-Medaille. Tobias Wauch (RV Schwalbe Rankweil) er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.