Der zweite Streich von Rodler Thomas Steu

Das Bludenzer Juniorenteam, von links: Sarah Tomaselli, Melina Heinzelmaier, Katrin Heinzelmaier und Thomas Steu. Foto: Verein
Das Bludenzer Juniorenteam, von links: Sarah Tomaselli, Melina Heinzelmaier, Katrin Heinzelmaier und Thomas Steu. Foto: Verein

Kunstbahnrodeln. Nach seinem Erfolg in Meransen/Italien siegte Thomas Steu auch beim Startwettbewerb in Innsbruck-Igls in der Juniorenklasse. Damit bewies der Rodler vom RC Sparkasse Bludenz seine gute Form. Innsbruck war der letzte Test vor der Einfahrwoche in Lillehammer/Norwegen Anfang Oktober. S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.