Altach blamierte sich in Amstetten

von Christian Adam
Mario Holzer (Nummer sechs) erzielte die Amstettener Führung, Martin Kobras kommt zu spät, während Jäger und Pöllhuber zuschauen. gepa
Mario Holzer (Nummer sechs) erzielte die Amstettener Führung, Martin Kobras kommt zu spät, während Jäger und Pöllhuber zuschauen. gepa

Cup-Aus und Gelb-Rot für Hannes Aigner. ­Austria in Steyr souverän eine Runde weiter.

Fussball. (VN-cha) Der Trainer hatte rotiert, einiges probiert und mit Lukas Jäger, Daniel Krenn, Emanuel Schreiner, Julian Erhart und Patrick Seeger die Mannschaft gleich auf fünf Positionen verändert. Und er hatte den Gegner genau analysiert. Doch der Erste-Liga-Tabellenführer enttäuschte in Amste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.