Sieg trotz Tief nach der Pause

von Dietmar Hofer
Die Freude des Siegers: Abu Bakarr Kargbo (Mitte) traf Sekunden nach seiner Einwechslung. Die Teamkollegen Lucas Galvão da Costa Souza (l.) und Patrick Salomon jubeln mit.
Die Freude des Siegers: Abu Bakarr Kargbo (Mitte) traf Sekunden nach seiner Einwechslung. Die Teamkollegen Lucas Galvão da Costa Souza (l.) und Patrick Salomon jubeln mit.

Knapper 2:1-Erfolg über Parndorf lässt die Austria weiter nach oben klettern.

Fussball. Nach 30 Sekunden hatte Abu Bakarr Kargbo den ersten Ballkontakt. Und nach 31 Sekunden durfte der soeben Eingewechselte gleich wieder jubelnd Richtung Mittellinie abdrehen. Vom Knie des Parndorfers Wimmer sprang der Ball zum Deutsch-Afrikaner, der nicht lange zögerte und aus rund fünf Meter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.