Aus Finaltraum gerissen

Verlor: Yvonne Meusburger. ap
Verlor: Yvonne Meusburger. ap

Die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger verpasste in Guang­zhou ihre vierte WTA-Endspielteilnahme.

Tennis. Am Vortag im Viertelfinale gegen die als Nummer zwei gesetzt gewesene Französin Alizé Cornet hatte Yvonne Meusburger noch mit acht Spielgewinnen in Folge das Ruder eindrucksvoll auf ihre Seite gerissen, doch gegen die nur per Wild Card ins Turnier gekommene Weltranglisten-112. Zhang Shuai ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.