Bildstein/Hussl wollen bei der WM aufzeigen

segeln. Einen Platz unter den Top 30 – das haben sich Benjamin Bildstein und David Hussl für die 49er-Weltmeisterschaft vor Marseille ab heute vorgenommen. Das Duo, das im vergangenen Herbst in die olympische Skiffklasse gewechselt war, ließ zuletzt mit der Silbermedaille bei der Junioren-Weltmeiste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.