Horner mit fast 42 Jahren Sieger

Der Älteste fuhr am schnellsten: Chris Horner. Foto: ap
Der Älteste fuhr am schnellsten: Chris Horner. Foto: ap

rad. Christopher Horner hat die Vuelta á Espana als Gesamtsieger beendet und damit auch einen Eintrag in die Rekordbücher des Radsports geschafft. Mit 41 Jahren und 327 Tagen avancierte der Amerikaner zum bisher ältesten Gesamtsieger in einer der drei großen Rundfahrten. Der zweifache Etappensieger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.