Bregenz souverän weiter

von markus krautberger
Lucas Mayer und Co. ließen im Europacup gegen KH Pristina nichts anbrennen und stiegen souverän in die nächste Runde auf. Foto: gepa
Lucas Mayer und Co. ließen im Europacup gegen KH Pristina nichts anbrennen und stiegen souverän in die nächste Runde auf. Foto: gepa

Durch 35:28-Heimsieg über Pristina zieht Sveinsson-Truppe in nächste EHF-Runde.

handball. In der ersten Qualifikationsrunde des Europacup nahmen die Handballer aus Bregenz die Hürde KH Pristina aus Kosovo ohne Probleme. Bereits beim 28:22-Auswärtssieg stellte die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson die Weichen für den Aufstieg. Damit gestaltete sich das Rückspiel in der Arena

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.