WM-Rang 17 und 2500 Dollar Preisgeld für He

Billard. (VN-jd) Mario He ist bei der 9er-Ball-WM in Doha (QAT) in der Runde der letzten 32 ausgeschieden. Nach Siegen über Recky Boy Puro (PHI, 9:6) und Alex Pagulayan (CAN, 9:7) in der Qualifikation bezwang He in der Finalrunde der Top 64 zunächst den Briten Mark Gray 11:7, ehe er gegen den Griech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.