Armstrong gab seine Medaille ans IOC zurück

rad. Das Olympische Komitee der USA (USOC) hat den Eingang der Bronzemedaille des wegen Dopings lebenslang gesperrten Ex-Radprofis Lance Armstrong bestätigt. Die Plakette vom Zeitfahren aus Sydney werde „an das Internationale IOC weitergereicht“, erklärte ein USOC-Sprecher. Zuvor hatte Armstrong die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.