EM-Qualifikation mit Kaufmann und Gmeiner

von Christian Adam
AKA-Sportchef Andreas Kopf mit Benjamin Kaufmann (l.) und Fabian Gmeiner. Foto: Privat
AKA-Sportchef Andreas Kopf mit Benjamin Kaufmann (l.) und Fabian Gmeiner. Foto: Privat

Fussball. (VN-cha) Auf zwei Vorarlberger Nachwuchsspieler vertraut U-17-Teamchef Rupert Marko für die bevorstehenden Aufgaben in der ersten Qualifikationsrunde für die EM-Endrunde. Der Steirer berief Benjamin Kaufmann (16) vom FC RB Salzburg sowie Fabian Gmeiner (16) vom VfB Stuttgart in den 18-Mann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.