Niederlage im Topduell

Hard-Neuzugang Kresimir Kozina zeigte in Abwehr und Angriff eine starke Leistung. Foto: gepa
Hard-Neuzugang Kresimir Kozina zeigte in Abwehr und Angriff eine starke Leistung. Foto: gepa

Meister Alpla HC Hard unterliegt im ersten Heimspiel „Vize“ Margareten mit 26:27.

Handball. (VN-jd) 17 Tage nach der 29:34-Niederlage im Supercup in Traun musste sich der Alpla HC Hard erneut gegen die Fivers Margareten geschlagen geben. Nach spannungsgeladenen 60 Minuten fiel die Entscheidung drei Sekunden vor dem Abpfiff: Goalgetter Romas Kirveliavicius erzielte aus neun Metern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.