Ränge zwei und drei für Günther und Dieter Ill

Günther Ill unterlag im Finale dem Weltmeister Natale 6:12. vn/DS
Günther Ill unterlag im Finale dem Weltmeister Natale 6:12. vn/DS

Boccia. (VN-jd) Bei den österreichischen Einzel-Meisterschaften in Innsbruck holten Günther und Dieter Ill (BC Hard) hinter Niki Natale (Tirol) die Silber- und Bronzemedaille. Auf den Rängen vier bis sieben landeten mit Philipp Wolfgang, Walter Märk (beide BC Hohenems), Hermann Schwab (BSC Dornbirn)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.