Der Favorit setzte sich am Ende ab

Bregenz-Youngster Peter Harrich erzielte beim 28:22-Auswärtserfolg in Pristina vier Treffer. Foto: gepa
Bregenz-Youngster Peter Harrich erzielte beim 28:22-Auswärtserfolg in Pristina vier Treffer. Foto: gepa

Bregenz HB gewinnt das Hinspiel im EHF-Cup in Pristina mit 28:22 Toren.

Handball. (VN-jd) Das Comeback der Bregenzer Handballer auf der internationalen Bühne nach einjähriger Absenz ist geglückt. Im Hinspiel der ersten Runde des EHF-Cups feierte der ÖHB-Rekordmeister im Kosovo bei KH Pristina einen am Ende in dieser Höhe auch verdienten 28:22-Erfolg.

48 Stunden nach dem 27:24-Auswärtserfolg bei West Wien bekundete das Team von Coach Geir Sveins­son lediglich in der ersten Hälfte leichte Probleme sich auf den Gegner und die hitzige Stimmung in der Halle einzustellen. Besonders in der Defensive fanden die Gastgeber zunächst immer wieder eine Lücke und konnten so die Partie offenhalten.

Nach dem Seitenwechsel ließen die Bregenzer dann aber keine Zweifel mehr aufkommen, wer das stärkere Team ist. Mit einem Zwischenspurt von 17:15 (42.) auf 23:16 (49.) wurden alle Hoffnungen der Gastgeber auf eine Überraschung im Keim erstickt. Wesentlichen Anteil daran hatte Goalie Goran Aleksic, der mit 20 gehaltenen Bällen seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis stellte. Erfolgreichste Werfer bei Bregenz waren Lucas Mayer und Filip Gavranovic mit je sieben Treffern.

Das Rückspiel in der Handball-Arena Rieden findet am Samstag (19 Uhr) statt.

Handball

EHF-Cup der Männer 2013/14 Internet: www.eurohandball.com

1. Runde

KH Pristina (KOS) – Bregenz HB 22:28 (11:12)

Pallati i Rinise dhe Sportit, SR Hajek/Macho (CZE)

Zweiminutenstrafen: 5 bzw. 4

Torfolge: 3. 3:1, 11. 6:4, 16. 7:7, 24. 9:10, 35. 12:14, 42. 15:17, 47. 16:21, 49. 16:23, 52. 19:23, 57. 20:25, 60. 21:27

KH Pristina: Berisha; Ismaili, Krasniqi (5/1), Gjuka, Hoxha (3), Mjeku (2), Fetahu (1), Kabashi (3/1), Isufi (1), Jupa, Llapashica, Beshiri (3), Shabanaj, Prekazi (4)

Bregenz HB: Aleksic, Winkler, Häusle; Mayer (7), Frühstück (3), Klopcic (1), Wassel, Harrich (4), Babarskas (1), Gavranovic (7), Rauch (2), Watzl (2/1), Esegovic (1), Gangl

Rückspiel

Bregenz HB – KH Pristina (KOS) Samstag, 14. 9., 19 Uhr

HB-Arena Rieden, SR Pol/Van Eck (NED)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.