Wawra soll nun den Weg weisen

von thomas knobel
Tormanntrainer Erwin Wawra (Bild) schlüpft beim FC Mohren Dornbirn schon zum dritten Mal in die Rolle des Cheftrainers. Foto: Hofmeister
Tormanntrainer Erwin Wawra (Bild) schlüpft beim FC Mohren Dornbirn schon zum dritten Mal in die Rolle des Cheftrainers. Foto: Hofmeister

Dornbirns Interimscoach spielt schon zum dritten Mal den „Feuerwehrmann“.

Regionalliga. Alles begann in den 70er-Jahren, setzte sich dann 2010 fort und erlebt nun eine weitere Episode: Erwin Wawra ist beim Mohren FC Dornbirn nicht nur ein verdienter Ex-Spieler, sondern der Tormanntrainer ist auch der „Feuerwehrmann“, wenn es sportlich „brennt“. So etwa in der Zeit nach Fa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.