Peya mit Soares im Endspiel der US Open

Paes/Stepanek letzte Hürde für das österreichisch-brasilianische Duo.

Tennis. Alexander Peya hat bei den US Open in New York mit seinem brasilianischen Doppel-Partner Bruno Soares erstmals ein Grand-Slam-Finale erreicht. Das als Nummer zwei gesetzte Duo setzte sich in der Vorschlussrunde gegen Ivan Dodig/Marcelo Melo (CRO/BRA) souverän mit 7:5, 6:4 durch. Überraschend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.