Eishockeyszene

doping. Der kasachische Teamstürmer Ilja Solarjow ist wegen eines Dopingvergehens für zwei Jahre bis zum 31. Juli 2015 gesperrt worden. Wie der Weltverband (IIHF) mitteilte, hatte der 31-jährige KHL-Spieler am 17. April bei der B-WM in Budapest einen positiven Test auf die verbotene Substanz Salbuta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.